silk & your skincare

Seide & Geschichte

Die Geschichte der Seidenraupe, die auch die Geschichte der Seide ist, reicht bis in die Antike Chinas zurück. Einige Geschichten wurden über Generationen weitergegeben und basieren wahrscheinlich zum Teil auf Fakten und zum Teil auf Mythen und Legenden. Die Geschichte, die fortbesteht, ist die Geschichte, die etwa 2.640 v.Chr.

Die chinesische Kaiserin, Si-Ling-Chi, beobachtete die glitzernden Perlenkokons, die die Raupen sich in den Maulbeerbäumen im Schlossgarten drehten. Eine fiel aus dem Baum und landete in ihrer Tasse Tee. Als sie den Kokon schöpfte, zerrten die Fäden und zeigten einen sehr langen Faden. Fasziniert zog sie Stränge aus mehreren anderen Kokons durch ihren Ring, um einen dickeren Faden zu bilden. Mit Hilfe der Damen ihres Hofes spannte sie diese Fäden schließlich zu einem schönen Stück Stoff. Dies wurde für den Kaiser Huang-Ti zu einer Robe gemacht.

Dieses großartige Material, SEIDE, wurde als "Tuch der Könige" bekannt. Seit Tausenden von Jahren hatte die königliche Familie in China Seide. Die Chinesen hüteten 2.500 Jahre lang das Geheimnis, wie Seide hergestellt wird.

Das Material wurde an die Herrscher des Westens verkauft, jedoch der Ursprung des glänzenden Fadens, aus dem das Material hergestellt wurde, wurde nicht offenbart. Seide war noch immer nur für diejenigen im Osten zugänglich.

Schließlich, um 550 n. Chr., sagten zwei arme Mönche Kaiser Justinian von Konstantinopel, dass sie das Geheimnis der Seide lernen müssen. Justinian schickte sie nach China, um Eier und Maulbeertriebe für ihn zu holen. Viele Jahre später kehrten sie mit großer Gefahr für ihr Leben zurück, wobei die Eier und Triebe in ihren ausgehöhlten Spazierstöcken versteckt waren. Da Justinian der Kaiser von Konstantinopel war, verbreitete sich das Geheimnis bald in ganz Byzanz und schließlich Europa.

Bis heute ist das Geheimnis der Seide das am längsten gehütete Geheimnis der Geschichte!

Seide & Südafrika

In 1992 wurde die Marke GODDING&GODDING von der Naturforscherin und Naturschützerin Susan Godding gegründet. GODDING&GODDING hat sich von einer kleinen, familiengeführten Seidenfarm - spezialisiert auf Seidenwäsche und Seidenprodukte - zu einem internationalen Unternehmen entwickelt, bekannt und geschätzt für seine originale Seide und Düfte Afrikas, luxuriöse Hautpflegeprodukte, feinste Bettwäsche und Nachtwäsche - und Geschenke für diejenigen, die einen wirklich anspruchsvollen Lebensstil genießen möchten.

Lange bevor die Natur- und Wellness-bewegung populär wurde, hat sich GODDING&GODDING voll und ganz den Reichtümern der Natur zugewandt und führte Hautpflegeprodukte aus reiner Seide, Blüten- und Pflanzenessenzen ein.

SPUN BY NATURE ™, Gesponnen durch die Natur

Diese Reihe einzigartiger Produkte wird auf natürliche Weise durch die traditionelle Nutzung der Fauna und Flora Afrikas für Wellness, Vitalität und Aroma (Rooibos, Aloe Vera, Baobab und Marula) verstärkt und ist von kompromissloser Qualität und Luxus; das ist GODDING&GODDING.

Seide & die Seidenraupe

GODDING&GODDING verwendet Seide aus der Bombyx Mori-Seidenraupe. Diese Seide ist ein 100% natürliches Produkt und stammt aus den Seidenkokons. Es gibt andere Sorten von Seidenraupen, aber sie produzieren Kokons mit einer geringeren Qualität in Bezug auf Farbe, Material oder andere Eigenschaften.

Seide ist die beliebteste Naturfaser, seit sie 2.640 v. Chr. In China entdeckt wurde. Außerdem ist es die stärkste bekannte Naturfaser.

Die Bombyx Mori Seidenraupe kommt in China vor und produziert diese höchste Seidenqualität. Die Seidenkokons können zur Herstellung von Kleidung, aber auch für Kosmetika verwendet werden.

Seide & Kosmetik

Die Hautpflege hat heute die Aufmerksamkeit von Millionen Frauen… und Männern, auf der ganzen Welt erregt.

Durch einen natürlichen Umwandlungsprozess der Hydrolyse wird Seidenprotein aus dem Seidenkokon hergestellt. Dieses Seidenprotein macht Seide zur idealen Wahl für kosmetische Anwendungen.

Seidenprotein enthält 18 Aminosäuren wie Alanin, Glycin und Serin, die die Bausteine für Proteine in der Haut bilden und als Teil des natürlichen Feuchtigkeitsfaktors betrachtet werden.

Seidenprotein hat keinen Geschmack, enthält kein Fett, Cholesterin und Zucker und ist wasserlöslich, was für das Eindringen in die Verbindung unerlässlich ist und auf eine sehr kleine Korngröße verfeinert wurde. Seide ist das eleganteste Element der Natur. Seidenprotein enthält Vitamin E, das für eine gute Gesundheit unerlässlich ist. Sofort absorbiert, mildert die Hautlinien und verleiht Ihrer Haut ein weiches, jugendliches Gefühl und Aussehen.

Seidenprotein ist ein natürlicher Feuchtigkeitsspender und passt die Feuchtigkeit der Haut optimal an. Es hält reichhaltige Feuchtigkeit und verleiht Haut und Haar Glanz, Nährstoffe, Geschmeidigkeit und Elastizität.

Durch die Kombination von Seidenprotein und einheimischen afrikanischen Pflanzenextrakten hat GODDING&GODDING ein revolutionäres Hautgesundheitsprogramm geschaffen und ist für die heutige Generation an der Spitze der natürlichen, hypoallergenen Kosmetik.

Seide & Seidenproteine

Seidenprotein hat viele wundervolle Eigenschaften. Ohne vollständig sein zu wollen, listen wir die wichtigsten auf:

- Hat die Fähigkeit, das 300-fache seines Volumens in Wasser aufzunehmen. Diese Fähigkeit ermöglicht es dem Seidenprotein, Feuchtigkeit zusammen mit der Änderung der Temperatur und Feuchtigkeit der Hautoberfläche zu absorbieren oder freizusetzen. Dadurch wird die Dermatose, die durch Feuchtigkeit oder trockene Bedingungen in bestimmten Klimazonen verursacht wird, verhindert und wiederhergestellt. Die Haut bleibt hygienisch
- Besitzt UV-Strahlen hemmende Eigenschaften. Unsere Produkte bieten einen natürlichen UV-Schutz (± SPF8) sowie eine Kontrolle des Melaninaufbaus
- Hat die einzigartige Fähigkeit, überschüssiges Sebum zu absorbieren, wodurch es für Kosmetika geeignet ist, die auf fettige Haut aufgetragen werden
- Hat eine starke Affinität für Bioorganismen und hat auch die ungewöhnliche Eigenschaft, das Wachstum von Mikroorganismen und Bakterien zu verhindern
- Seidenprotein wirkt als natürlicher Feuchtigkeitsspender bei Sonnenbrand, Wind Verbrennungen und Verbrennungen im Haushalt
- Hilft bei der Heilung der Haut und beschleunigt die Heilung von Oberflächen Verletzungen der Haut
- Verhindert das Aufspringen oder hilft, rissige Haut zu heilen, und reduziert die Faltenbildung der Haut

Seide & Seide Aminosäuren

Aminosäuren sind die "Bausteine" des Körpers. Neben dem Aufbau von Zellen und der Reparatur von Gewebe bilden sie Antikörper gegen eindringende Bakterien und Viren. Sie sind Teil des Enzym- und Hormonsystems.

Aminosäuren sind die Schöpfer von Nukleoproteinen (RNA und DNA); Sie transportieren Sauerstoff durch den ganzen Körper und nehmen an der Muskelaktivität teil. Wenn Protein durch Verdauung abgebaut wird, ergeben sich 22 bekannte Aminosäuren. 8 sind essentiell (können vom Körper nicht hergestellt werden) und 14 Aminosäuren sind nicht essentiell (können vom Körper mit der richtigen Ernährung hergestellt werden). Seidenprotein enthält 18 der 22 verschiedenen Aminosäuren und ist daher eines der reichsten Proteine, die es gibt.

Seide und andere Vorteile von Seidenproteinen

Neben den zuvor genannten schönen Eigenschaften von Seidenprotein gibt es noch weitere Vorteile:

- Total organisch und pH-ausgeglichen
- Natürlich hypoallergen
- Hydratisiert die Haut
- Die Haut wird seidig glatt
- Natürlicher Sonnenschutzfaktor (SPF) von ± Faktor 8
- Zurückhaltung des Melaninaufbaus
- Antioxidantien
- Hat heilende Eigenschaften
- Minimieren Hautstreifen
- Stärkt Haarfollikel
- Ist eines der reinsten Proteine und enthält 18 Aminosäuren
- Ideal für alle Hauttypen und Konditionen
- Ist umweltfreundlich
- Wird nicht an Tieren getestet

Seide & Warum GODDING&GODDING?

Es ist wichtig, nachhaltig zu sein, und deshalb ist nur das Beste gut genug für uns. Bei GODDING&GODDING achten wir auf die Details. Details, die wichtig sind, um mit der Erde, den Menschen und der Pflanzen- und Tierwelt auf eine gute und verantwortungsvolle Art und Weise umzugehen. Details, die Ihnen die Auswahl erleichtern. Details, die eigentlich selbstverständlich sind. Nachfolgend finden Sie einige dieser Details:

- Bei der Kultivierung unserer Seide wird kein synthetisches Futter verwendet
- Als Nährstoff für den Maulbeerbaum wird kein chemischer Dünger verwendet
- Das Aufwickeln des Fadens vom Kokon erfolgt unter hygienischen Bedingungen
- Das Umwandlungsprozess der Hydrolyse verwendet ein biologisches Enzym als Katalysator
- Das Seidenprotein ist:
           - verarbeitet nur aus dem Faden, im Gegensatz zu anderen, die aus dem pulverisierten Kokon stammen
           - 100% reine Seide und ist aus dem Faden des Kokons
           - hergestellt unter strengen Bedingungen
           - ohne anderen Zutaten hinzugefügt
           - von überragender Qualität für kosmetische Zwecke
- Die Ergebnisse des Human-Repeat-Insult-Patch-Tests (HRIPT) zeigten bei empfohlenen Einsatzmengen kein Potenzial für dermatologische Irritationen und allergische Kontaktsensibilisierung

back to top